Fachwissen Feuerwehr: Grundlagen der Wasser- und Eisrettung

Gewässer- und Wasserbaukunde, Persönliche Schutzausrüstungen, Geräte zur Wasser- und Eisrettung, Taktische und technische Maßnahmen

von Hubertus Bartmann


ISBN-13: 978-3-609-62359-7
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2007
Verlag: ecomed Verlag
Ausgabe: 1. Auflage
Umfang / Format: 90 Seiten, 65 meist farbigen Abbildungen, Kartoniert
Medium: Buch

Sofort lieferbar

12,99 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Zu den wesentlichen Aufgaben der Feuerwehren gehört die Rettung von Menschen. Auch wenn es für die Wasser- und Eisrettung speziell ausgebildete Wasserrettungsorganisationen gibt ist es häufig die Feuerwehr, die zu derartigen Rettungsmaßnahmen angefordert wird oder erste Einsatzmaßnahmen ergreifen muss, bis Spezialkräfte an der Einsatzstelle eintreffen.

Zur Normausstattung der Feuerwehrfahrzeuge gehören keine Geräte für die Wasser- und Eisrettung, wenn man einmal von der Steckleiter bei der Eisrettung und der eigentlich für andere Zwecke vorgesehenen Feuerwehrleine absieht. Spezielle Geräte sind entweder nicht vorhanden oder falls doch, selbst innerhalb regionaler Strukturen sehr verschiedenartig. Daraus ergeben sich im Hinblick auf Einsatztaktik und Ausbildung sehr ungleiche Handhabungen. Hier Abhilfe zu schaffen ist eine Absicht dieser Broschüre. Darüber hinaus wird der Versuch unternommen, die Vorgaben der Unfallversicherer im Hinblick auf eine sichere Tätigkeit der Feuerwehr auf und im Wasser zu vermitteln.


ISBN-13: 978-3-609-62359-7
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2007
Verlag: ecomed Verlag
Ausgabe: 1. Auflage
Umfang / Format: 90 Seiten, 65 meist farbigen Abbildungen, Kartoniert
Medium: Buch

Aus dem Inhalt

  • Gewässer- und Wasserbaukunde
  • Persönliche Schutzausrüstungen (PSA)
  • Geräte zur Wasser- und Eisrettung
  • Taktische und technische Maßnahmen

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-609-62359-7
978-3609623597
EAN-13: 9783609623597