Gewalt im Rettungsdienst

Eigensicherung, Deeskalation, Selbstverteidigung

von Alexander Habitz


ISBN-13: 978-3-662-59151-2
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2019
Verlag: Springer Verlag
Ausgabe: 1. Auflage 2019
Umfang / Format: 178 Seiten, mit 81 meist farbigen Abbildungen, Kartoniert
Medium: Buch

Sofort lieferbar

24,99 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Mitarbeiter von Rettungsdienstorganisationen sind heute zunehmend Gewalt und Aggressionen ausgesetzt. Wie es gelingt, gefährliche Einsatzsituationen zu entschärfen oder sogar ganz zu verhindern, zeigt das vorliegende Werk. Dargestellt werden einfache, verbale Deeskalationsstrategien sowie leicht erlernbare Techniken der Eigensicherung und Selbstverteidigung. Zahlreiche Abbildungen verdeutlichen das optimale Vorgehen.

Das Buch wendet sich an alle Rettungsdienstmitarbeiter, die sich für brenzlige Situation wappnen möchten, aber auch Feuerwehrleuten, Mitarbeitern von Ordnungsdiensten und Security Diensten bietet das Werk wertvolle Tipps für schwierige Situationen.

Aus dem Inhalt

  • Gesetzesgrundlagen
  • Was ist Eigensicherung?
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Patientenschonende Selbstverteidigung
  • Einsatztaktik
  • Patient mit Hund
  • Taktisches Vorgehen und Verhalten
  • Persönliche Schutzausrüstung / Schutzwesten
  • Die Feuerwehr im Einsatz
  • Rollenspiele
  • Nachbereitung kritischer Einsätze

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-662-59151-2
978-3662591512
EAN-13: 9783662591512