Leseproben & Dokumente

Handbuch Stabsarbeit

Führungs- und Krisenstäbe in Einsatzorganisationen, Behörden und Unternehmen

von Gesine Hofinger (Hrsg.)


ISBN-13: 978-3-662-48186-8
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2018
Verlag: Springer Verlag Heidelberg
Ausgabe: 1 Auflage 2018
Umfang / Format: 321 Seiten, mit 53 Abbildungen, Hardcover
Medium: Buch

Sofort lieferbar

49,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Überblick über die Arbeit von Führungs- und Krisenstäben, ihre Voraussetzungen und Erfolgsbedingungen

Dieser Band gibt einen anwenderorientierten Überblick über die Arbeit von Führungs- und Krisenstäben, ihre Voraussetzungen und Erfolgsbedingungen. Ein interdisziplinäres Autorenteam stellt neben Grundlagen (Konzepte, Formen, Historie, Ethik) wichtige Prozesse und Strategien der Stabsarbeit zur Bewältigung komplexer Schadenslagen oder Einsatzsituationen in den Bereichen Militär, Polizei, Feuerwehr, Katastrophenabwehr, Störfall- & Prozessindustrie, Verwaltung, Unternehmen und Politik vor: Planung und Kontrolle, Lagebesprechungen, Entscheidungen, Stress, Kommunikation und Informationsflüsse, Personalauswahl, Ausbildung und Training sowie Konzepte zur Gestaltung von Stabsräumen.

Ein umfassendes Handbuch für Stabsmitglieder und Entscheider an der Spitze eines Stabes, Personalleitungen und Führungskräfte.


ISBN-13: 978-3-662-48186-8
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2018
Verlag: Springer Verlag Heidelberg
Ausgabe: 1 Auflage 2018
Umfang / Format: 321 Seiten, mit 53 Abbildungen, Hardcover
Medium: Buch

Aus dem Inhalt

  • Stabsarbeit - Konzept und Formen der Umsetzung
  • Historie von Stäben
  • Die Kunst der Stabsarbeit - Ein Essay
  • Ethische Dimensionen der Stabsarbeit
  • Militärische Stäbe in der Bundeswehr
  • Führungsstäbe der Polizei
  • Führungsstäbe der Feuerwehr
  • Einbindung bayerischer Rettungsdienste in die Stabsarbeit
  • Stäbe in der Katastrophenabwehr der Freien und Hansestadt Hamburg
  • Aufgaben und Struktur eines Verwaltungsstabes am Beispiel Nordrhein-Westfalen
  • Politische Stäbe am Beispiel des Krisenstabes des Landes Hessen
  • Krisenbewältigungsstrukturen in der chemischen Industrie: Das Instrument betriebliche Notfall- und Krisenstäbe
  • Krisenstäbe in Wirtschaftsunternehmen
  • Planung und Kontrolle von Lagen mit Zeitstrahl in Abhängigkeit von Führungsphilosophien in Führungsstäben
  • Grundsätze und Leitlinien zum Führen von (Unternehmens-)Krisenstäben
  • Lagebewertung in Führungsstäben der Feuerwehr
  • Lagebesprechungen und gemeinsame mentale Modelle
  • Programmierte Entscheidungen und Entscheidungshilfen in der Stabsarbeit
  • Sind Bauchentscheidungen (intuitive Entscheidungen) in der Stabsarbeit möglich?
  • Flexible Stäbe durch Berücksichtigung der Handlungsfelder Planung und Einsatz
  • Einfluss individueller Human Factors auf Stabsarbeit
  • Stress und Stressbewältigung im Stab
  • Mobile und abgesetzte Befehlsstellen am Beispiel eines Spezialeinsatzkommandos
  • Praxisbeitrag: Planung und Gestaltung von Stabsräumen am Beispiel zweier Hamburger Katastrophenschutzstäbe
  • Praxisbeitrag: Krisenstabsräume für Verwaltungen
  • Praxisbeitrag: Lagezentrum des Industrieparks Höchst
  • Entstehung eines Stabsraummodells
  • Praxisbeitrag: Relevanz der Sitzposition für die Informationsaufnahme in Stabsräumen
  • Übertragbarkeit von Architekturkonzepten auf Stabsräume
  • Informationsmanagement im Krisenstab
  • Belegfluss im polizeilichen Führungsstab
  • Praxisbeitrag: Kommunikationsmittel im Verwaltungsstab
  • Visualisierung im Stab
  • Software zum Informations- und Kommunikationsmanagement in Stäben
  • Sprachliche Kommunikation im Stab - Grundsätze des Sprechens und Schreibens
  • Praxisbeitrag: Reden ist Gold - Bedeutung und Funktion der Krisenkommunikation im Krisenmanagement
  • Ausbildung und Training von Stäben
  • Stabsrahmenübungen für Krisenstäbe
  • "Trainieren ohne zu frustrieren" - Coaching-Übungen mit Stäben am Beispiel der Hamburger Katastrophenschutzstäbe
  • Insel in Not - Stabsübungen mit fachfremden Planspielen
  • Wer führen will, muss üben - Die LÜKEX-Übungsserie
  • Evaluation von Übungen
  • Praxisbeitrag: Personalauswahl für Stäbe
  • Praxisbeitrag: Schnittstelle Notfallstäbe - Krisenstäbe
  • Vernetzte Operationsführung zur Unterstützung militärischer Stäbe
  • Fachberater der Psychosozialen Notfallversorgung in Stäben - Hintergründe und praktische Erfahrungen
  • Praxisbeitrag: Was können Unternehmensstäbe von Polizeistäben lernen?
  • Praxisbeitrag: Krisenstabsarbeit zwischen Methodik und Pragmatik - Praxisbeobachtungen und Empfehlungen

Leseproben & Dokumente

In diesen PDF-Dokumenten finden Sie erweiterte Informationen über diesen Titel:

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-662-48186-8
978-3662481868
EAN-13: 9783662481868