Kostenersatz nach Feuerwehreinsätzen in Bayern

Ein Leitfaden für die Praxis

von Wilfried Schober


ISBN-13: 978-3-406-68352-7
Schriftenreihe: Landesrecht Freistaat Bayern
Erscheinungsjahr: 2017
Verlag: C.H. Beck Verlag
Ausgabe: 3. Auflage 2017
Umfang / Format: 161 Seiten, Kartoniert
Medium: Buch

Sofort lieferbar

25,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Praktische Hilfestellung bei der Geltendmachung von Kostenersatz nach Feuerwehreinsätzen in Bayern

Das Recht des Kostenersatzes nach Feuerwehreinsätzen ist von großer praktischer Bedeutung, aber nicht leicht zu durchschauen. Dieser Leitfaden sagt klipp und klar, worauf es ankommt. Behandelt sind:

  • erstattungsfähige Leistungen
  • Erstattungspflichtiger
  • Satzungsrecht
  • Kostenersatz- und Erstattungsansprüche nach bürgerlichem und öffentlichem Recht

Die 3. Auflage berücksichtigt die Änderungen des Bayerischen Feuerwehrgesetzes zum 1. Juli 2017. So wird künftig geregelt, dass auch das Ausrücken der Feuerwehr zum Einsatzort, dem sich keine gefahrenabwehrende Tätigkeit anschließt, kostenersatzfähig ist. Insgesamt wurde der Leitfaden grundlegend überarbeitet. Insbesondere wurde neben den gesetzlichen Neuregelungen die mittlerweile umfangreiche bayerische Rechtsprechung zum Kostenersatz berücksichtigt.

Zahlreiche Anwendungs- und Beispielsfälle veranschaulichen die Darstellung.


ISBN-13: 978-3-406-68352-7
Schriftenreihe: Landesrecht Freistaat Bayern
Erscheinungsjahr: 2017
Verlag: C.H. Beck Verlag
Ausgabe: 3. Auflage 2017
Umfang / Format: 161 Seiten, Kartoniert
Medium: Buch

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-406-68352-7
978-3406683527
EAN-13: 9783406683527