Leseproben & Dokumente

Notfallplanung in Städten und Gemeinden

von Tim Eickelberg (Hrsg.)


ISBN-13: 978-3-86586-630-1
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2016
Verlag: Forum Verlag
Ausgabe: 1. Auflage 2016
Umfang / Format: 344 Seiten, Kartoniert
Medium: Buch

Sofort lieferbar

65,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Praxisleitfaden zur Einrichtung und Aufrechterhaltung der örtlichen Notfallplanung

Großbrand, Unwetter, Bombenfund ¬ Einwohner zählen im Ernstfall auf die Notfallplanung von Städten und Gemeinden

Die örtlichen Gefahrenabwehrbehörden, Rettungs- bzw. Hilfsorganisationen tragen bei Gefahren- bzw. Schadenslagen die Verantwortung für den Schutz und das Wohl der Einwohner. Wenn jede Minute zählt, kosten veraltete/ungenügende Notfallpläne sowie eine ineffizient organisierte Zusammenarbeit zwischen Verwaltung und Einsatzorganisationen wertvolle Zeit. Auch ist es nicht leicht, in solcher einer Ausnahmesituation die richtigen Worte zur Information der Einwohner und Medien zu finden.

Der Praxisleitfaden unterstützt bei der Erstellung von individuellen Gefahrenanalysen und Notfallplänen und erläutert, wie im Ernstfall die Zusammenarbeit zwischen der Verwaltung und allen beteiligten Einsatzorganisationen möglicht effizient gestaltet werden kann. Zudem liefern von Experten verfasste Textbausteine und zahlreiche Tipps eine Orientierung für die Kommunikation im Risiko-, Krisen- und Katastrophenfall.


ISBN-13: 978-3-86586-630-1
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2016
Verlag: Forum Verlag
Ausgabe: 1. Auflage 2016
Umfang / Format: 344 Seiten, Kartoniert
Medium: Buch

Aus dem Inhalt

Einführung in die Notfall- und Gefahrenabwehrplanung

  • Rechtliche Grundlagen
  • Gefahrenlagen richtig erkennen und bewerten
  • Verwaltungshandeln vs. Notfallmanagement

Erstellung der Notfall- und Gefahrenabwehrplanung

  • Anfertigung einer Ortsbeschreibung/von Planunterlagen
  • Ermittlung der Gefahrenpotenziale
  • Warnung der Bevölkerung
  • Feststellung vorhandener Ressourcen/Strukturen: Einsatzkräfte, Notunterkünfte, ...
  • Bereitstellungs-/Verfügungsräume
  • Evakuierungsplanung
  • Festlegung und Dokumentation von Abläufen/verantwortlichen Ansprechpartnern

Einrichtung und Funktionserhalt von Stäben für außergewöhnliche Ereignisse (SAE)

  • Struktur und Aufgaben
  • Dienstanweisung
  • Erreichbarkeit und Alarmierung
  • Personalplanung
  • Einrichtung Stabsraum/Fernmeldebetriebsstelle
  • Vor- und Nachteile unterschiedlicher Stabsmodelle
  • Zusammenarbeit zwischen administrativer und operativer Führung

Die Schadenslage

  • Szenarienorientierte Notfallplanung
  • Allgemeine Handlungsanweisungen
  • Großbrände
  • Unwetter
  • Hochwasser
  • Zusammenarbeit mit übergeordneten Stellen
  • Zusammenarbeit mit anderen Organisationen

Bevölkerungsinformation und Medienarbeit

  • Informationsbedürfnis der Bevölkerung erkennen
  • Risikokommunikation
  • Krisenkommunikation
  • Katastrophenkommunikation
  • Information der Bevölkerung
  • Social Media

Leseproben & Dokumente

In diesen PDF-Dokumenten finden Sie erweiterte Informationen über diesen Titel:

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-86586-630-1
978-3865866301
EAN-13: 9783865866301