Starkregen und Sturzfluten

von Ralf Beyer


ISBN-13: 978-3-609-69622-5
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2017
Verlag: ecomed Verlag
Ausgabe: 1. Auflage 2017
Umfang / Format: 132 Seiten, Kartoniert
Medium: Buch

Sofort lieferbar

19,99 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Wichtige Einsatzhinweise für rasches Handeln bei Starkregen und Sturzfluten

Wenn Starkregen kleine Wasserläufe in reißende Sturzbäche verwandelt, kann es sehr schnell zu bösen Überraschungen kommen: Überflutungen, Erdrutsche, Unterspülungen, Schlammlawinen. Und nicht überall, wo vorher eine Straße war, ist unter Wasser auch noch eine!

Wie gehen Feuerwehren und andere Hilfsorganisationen bei Sturzfluten am besten vor?
Wie setzen sie ihre Kapazitäten am besten ein? Wo drohen besondere Gefahren durch die wild abfließenden Wassermassen? Wie können sie noch größere Schäden sicher abwenden?

Der Taschenguide macht Sie systematisch mit den speziellen Herausforderungen und Gefahren von Sturzfluten vertraut. Die Anleitungen und Tipps helfen Ihnen, rasch und adäquat zu reagieren und schnell gute Lösungen zu finden.


ISBN-13: 978-3-609-69622-5
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2017
Verlag: ecomed Verlag
Ausgabe: 1. Auflage 2017
Umfang / Format: 132 Seiten, Kartoniert
Medium: Buch

Aus dem Inhalt

  • Merkmale einer Sturzflut
  • Kriterien zur Lagebeurteilung
  • Führung bei Sturzflutereignissen
  • Einsatztaktik
  • Einsatzabbruch
  • Vorgehen bei Erdrutschungen
  • Die Kraft der Strömung
  • Schäden an Gebäuden
  • Krisenkommunikation mit Betroffenen
  • Extremes Ansteigen kleiner Wasserläufe
  • Maßnahmen bei Abflusshindernissen
  • Schlammlawinen
  • Objektschutz
  • Überflutungen von Gebäuden
  • Maßnahmen zur Verringerung der Durchflussmengen bei kleineren Fließgewässern
  • Organisation der Einsatzstelle
  • Einsatz von Strömungsrettern
  • Beispiele für schnelle Improvisationen zur Schadensminimierung
  • Sicherheitshinweise, Verhaltensregeln, Gesundheitsschutz

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-609-69622-5
978-3609696225
EAN-13: 9783609696225