RID 2023

mit Download

von Jörg Holzhäuser

Vorbestellung

Dieses Buch erscheint in neuer Auflage, Ende Dezember 2022. Gern merken wir Ihre Bestellung vor und liefern sofort bei Erscheinen.


ISBN-13: 978-3-609-69543-3
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2023
Verlag: ecomed Verlag
Ausgabe: 19. Auflage 2023
Umfang / Format: ca. 1400 Seiten, Kartoniert, mit Download
Medium: Buch

Vorbestellung möglich

74,99 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Alle wichtigen Gefahrgutvorschriften für den Gefahrguttransport per Eisenbahn

Wenn Sie für den Transport von gefährlichen Gütern mit der Eisenbahn verantwortlich sind, müssen Sie das RID in der jeweils geltenden Fassung anwenden. Das RID 2023 tritt im Januar 2023 in Kraft. Die Übergangsfrist für das RID 2021 endet am 30.06.2023. Sie müssen das RID 2023 also spätestens am 01.07.2023 anwenden!

Das RID 2023 ist durch zahlreiche Randverweise auf relevante Fundstellen auch in anderen Gefahrgutvorschriften erschlossen, die z.B. Erleichterungen, Ausnahmen etc. enthalten. Sie erfahren dadurch sofort, ob für den betreffenden Gefahrguttransport eine Erleichterung möglich ist. Zeitraubende Recherchen in den Vorschriften, im Internet oder im Verkehrsblatt werden dadurch überflüssig.

Das extra ausführliche Stichwortverzeichnis berücksichtigt alle im Buch enthaltenen Vorschriften. Das macht es Ihnen noch leichter, die gesuchte Information im Buch RID 2023 ganz schnell zu finden. Mit den genauen Quellenangaben im Buch RID 2023 können Sie jede Version zuverlässig auf eine amtliche Fundstelle zurückverfolgen. Durch die präzise Feingliederung mit den vom Verlag eingefügten Zwischenüberschriften finden Sie sofort die richtige Passage. Außerdem sind die Änderungen gegenüber dem RID 2021 im Text grau hinterlegt und so besonders hervorgehoben.

Das Buch RID 2023 gibt Ihnen Antworten auf die Fragen:

  • Wer hat welche Pflichten in der Gefahrgutbeförderung?
  • Wie sehen die Anforderungen an Kennzeichnung, Dokumentation und Beförderungsdurchführung aus?
  • Welche Anforderungen an die Sicherung der Gefahrguttransporte sind zu beachten?

Neu im RID ab 1.1.2023:

  • Neue Übergangsregelungen für die Akkreditierung von Prüfstellen für Kesselwagen
  • Etliche Änderungen in Tabelle A
  • Polymerisierende Stoffe mit niedriger SAPT, bei denen eine Temperaturkontrolle erforderlich ist, sind nicht mehr zugelassen
  • Bei Kesselwagen und Klapptafeln: explizite Prüfungen der Tafeln und ihrer Sicherung erforderlich und vieles mehr.

Aus dem Inhalt

Das Buch enthält:

  • RID 2021
  • Übersicht anwendbarer RID-Sondervereinbarungen
  • umfangreiches detailliertes Stichwortverzeichnis

Mit Download
Die Software RID 2021 und Zusatzinformationen zum Buch stehen auf der Website des Verlages zum Herunterladen bereit. Im Buch finden Sie den entsprechenden Code sowie eine Anleitung. Der Download-Bereich enthält neben der Software RID 2021 Änderungen im RID 2021, die bis zum Redaktionsschluss nicht berücksichtigt werden konnten, sowie sonstige aktuelle Hinweise und Ergänzungen.

Die Software enthält den Wortlaut von:

  • RID 2021
  • GGVSEB
  • RSEB und weiteren nationalen und internationalen Vorschriften

sowie eine anwenderbezogene Übersicht der RID-Änderungen 2021 mit Zuordnung zu den Beteiligten nach GGVSEB

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-609-69543-3
978-3609695433
EAN-13: 9783609695433